...Love in HH... mrsbrightside_hp
Gratis bloggen bei
myblog.de

Woaar, ich bin ein Wal. lol...

 

Oh mann, ich kann gar nicht glauben, dass ich nur noch 4 Monate in diesem Land sein werde. =/

Ich hatte gerade eine Woche Ferien und eine Menge Spaß. Ich war in Sheffield ein bisschen shoppen, im Kino und bei Freunden übernachtet. Unter anderem weiß ich jetzt auch, wie man Kartenspiele herstellt und dass in jeder einzelnen Keksschachtel Handarbeit steckt.

In zwei Monaten stehen die ersten Prüfungen an. Ich habe schon richtig Angst, dabei laufen die Probeaufgaben eigentlich ganz gut. In English stehe ich B, weil mir dieses ganze Analysezeug in Englisch einfach nicht liegt. Dafür lesen wir "The Doll's House" und das gefällt mir richtig gut. Sociology wird schwieriger und die Aufsätze detailierter. Es ist nach wie vor hier mein Lieblingsfach. Der Medienteil gefällt mir immer noch besser, weil ich mich mehr mit Fernsehen, Radio usw auseinandersetze als mit dem Schulsystem... in sofern fällt mir der Bildungsteil nicht nicht so leicht. Mathe macht hier viel mehr Spaß, weil es viel simpler erklärt wird. Wir lernen gerade wie man Flächen unter Kurven berechnet. Hoffe ich hinke da nicht hinterher in Deutschland. :S Französisch finde ich ok, macht mir gerade aber nicht so viel Spaß. Jeden Montag in den ersten zwei Stunden schreiben wir eine der Testprüfungen. Die Französischprüfung besteht hier aus Hören (jeder hat eigenen Computer, wo er die Datei so oft hören kann wie er will) und dann Schreiben.

In ungefährt 3 Wochen besuchen mich meine Eltern. Weiß noch nicht was sie machen, aber sie haben schon angekündigt wen sie von meinen Freunden alles treffen wollen, haha. Oh jeee. Vielleicht treten sie mir mal in den Hintern, damit ich Fotos mache, ey. :P

Familie, jor, geht alles klar. Ich liebe sie über alles, aber ein bisschen vermisse ich meine Freiheiten.

Meine Freistunden verbringe ich meistens in einem leeren Raum oder hinter den Schließfächern zusammengekuschelt mit Freunden. Alles ist ruhig gerade und vielleicht macht mich das umso trauriger, denn in der Stille höre ich meine lauten Gedanken besser, die mir sagen, dass ich bald gehe. Es klingt ein bisschen doof, aber ich versuche sogar mich von Leuten zu entfernen, damit ich sie nicht so sehr vermissen werde. Und ich lasse mich auch nicht mehr auf neue Freundschaften ein. Was ich dabei kaum bemerke ist, dass ich den Leuten, die mir besonders wichtig sind (2 Leute eigentlich nur) immer, immer näher komme. Das wird 99x so schwer am Ende Am liebsten würde ich beide mitnehmen.

Ich habe mich eigentlich noch nie richtig bedankt für Leute, die versuchen mit mir in Kontakt zu bleiben. Danke an Nicky + Sophie für Myspacekontakt, Mone (Msn) und die vielen Briefe von Barbara. Danke an Jule fürs Mutmachen und Phie füs Anhören meines Herzleidens *kiss kiss*

Gibt es in Deutschland weiße+normale Schokoladenaufstrich? Yum. Hat irgendjemand Angst vor Unterwassertieren? Hihi.

Ich weiß, wann ich wiederkomme. Das genaue Datum, mehr oder weniger. Aber ich werde noch nichts verraten, sondern einfach auftauchen, eines Tages Das ist jedenfalls mein Plan, hihi.

Knutsch. <3

26.2.08 23:18
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sophie (3.3.08 16:10)
unterwassertiere sind der grund das ich nicht in seen schwimmen mag...nur pools, da wo ich den boden sehn kann!^^
jeje

fühl dich gedrück anni!
wir vermissen dich!

<333


Sophie (3.3.08 16:11)
ach mist...falscher platz...

*denks dir einfach zu dem anderen*

XD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Navi

Alice
ME

After the beep
Welcome to my head

Updates

07. Juni
Bald geht die Schule wieder los :D Hoffe euch allen geht es gut.